Ein Gedanke zu „Weblogs als Fels in der Brandu…“

  1. Ich sehe in meinem näheren und erweiterten Umfeld schon wieder gegenläufige Tendenzen. Weg von den Sozialen Netzwerken und wieder hin zu mehr Eigenständigkeit – was ich persönlich sehr begrüße. So bequem G+ und Facebook auch sind: Zu _jedem_ Zeitpunkt Herr über die eigene Präsenz sein zu können hat sowohl für mich als auch für meine Nutzer einfach sehr viele Vorteile – das müssen gar nicht die Extremfälle wie die beschriebenen Accountlöschungen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.